Bilder Galerie

Unterstützung

Bitte unterstütze mein Projekt mit einer kleinen Zuwendung!

Amount: 

Statistik seit 1.7.2010

41.3%Germany Germany
32.7%Austria Austria
6.8%United States United States
3.8%Switzerland Switzerland
1.8%Italy Italy
1.8%France France

heute: 4
gestern: 40
letzte Woche: 397
letzter Monat: 1990
Total: 221074

Wer ist online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Ambrogio L300 Folientastatur

Bei meinem Ambrogio L300 war auch die Folientastatur defekt.

Ambrogio L300 Folientastatur

Obwohl sie optisch einwandfrei aussah, hatte sie 2 Fehler.




Durch Oxydation gab es eine Verbindung bei den Steckkontakten.

Das hatte zur Folge, dass sich der Roboter von selbst einschaltete.

 

Im Zuge der Fehlersuche habe ich die komplette Tastaturbelegung aufgenommen. Sie ist im Grunde gleich wie bei den neuen L200 Versionen, ausgenommen die NOT-Stop Taste ist anders belegt. Sie hat auch kein LED für die STOP Anzeige.

L300 Folientastatur Aufbau

Nach Behebung dieses Fehlers, kam der 2. Fehler zum Vorschein.

Es gab eine hochohmige Verbindung bei der Stop Taste selbst, die manchmal zum Abschalten führte.

Zur Behebung musste die Folie geteilt werden und der Tasterkontakt gereinigt werden.

Das war für mich kein Problem, da ich schon mehrfach Folientastaturen repariert habe.

Die Folie klebt so gut, dass sie ohne weitere Maßnahmen wieder zusammen gebaut werden kann.

 

Die Tastatur funktioniert wieder einwandfrei, und wieder ist das ein Beweis, dass nicht sofort ein Ersatzteil gekauft werden muss, sondern eine Reparatur durchaus Sinn macht!

Die Umwelt und das Geldbörsel dankt!smiley

 

Schlagworte

Zufalls-Artikel

  • Kompass HMC 6343

    Kompass Modul HMC 6343Als Kompass verwende ich den Hitachi 3 Achs Kompass HMC 6343.

    Das Modul ist leider sehr teuer, funktioniert aber ausgezeichnet.

     

    Zu beachten: Das Modul wird mit 3,3V betrieben. Ich habe einfach einen kleinen 3,3V Spannungsregler vorgeschaltet. Um es aber am normalen 5V TWI-Bus verwenden zu können, braucht man einen Level-Shifter um den 3,3V und 5V TWI-Bus zu verbinden.

     

    Systembedingt gibt es aber natürlich Ablenkungen durch Eisenteile usw.

    Das heisst, dass die Werte in der Nähe von Gartentor oder anderen beeinflussenden Materialien nicht mehr genau stimmen.

     

    Deshalb wird derzeit der Kompass nur zur ungefähren Einhaltung einer bestimmten Richtung verwendet.

    Es erfolgt laufend eine Korrektur, falls ein paar Grad Unterschied zur ursprünglich eingeschlagene Richtung besteht.

     

     

    Die ersten Tests habe ich mit einem 2 Achs Kompass CMP03 gemacht.

    Leider ist bei dem kurzen Radstand des r2m zu viel Auslenkung in der Z-Achse, wodurch die gemessenen Werte sehr ungenau sind.

    Es ergeben sich da Fehler von 10-20 Grad. Damit ist dieser Kompass für mich nicht brauchbar.

     

    Erkenntnis: Nur 3 Achs Kompass ist geeignet!

© 2010 robi2mow