Automower 220AC2013 hatte ich die Gelegenheit einen defekten Automower 220AC sehr günstig zu kaufen.
Da ich den Automower 220AC schon immer  genauer kennen lernen wollte, habe ich natürlich sofort zugeschlagen.
Laut Händler sollte die Grundplatine defekt sein und deshalb eine Reparatur unrentabel.
Der angegebene Fehler besagte, dass ein Bumper als betätigt erkannt wird.
Dieser Fehler erschien mir sehr einfach, ich wurde aber eines Besseren belehrt.sad
 

Es zeigte sich dass es immer wieder zu verschiedenen Fehlermeldungen kam, einmal Bumper links, einmal Bumper rechts oder Beide betätigt.
 Automower GrundplatineEs lag wirklich ein Fehler auf der Hauptplatine vor.

Ich musste jetzt erstmal die Logik der Erkennung analysieren und die Schaltung herausfinden.
Ich fand heraus, dass die Höhe der Spannung an einem Eingang des Microcontrollers für die entsprechenden Zustände verantwortlich ist.

Nachdem die Pegel herausgefunden waren, konnte ich dementsprechend die Zustände simulieren.

Es funktionierte einwandfrei, was große Hoffnung für eine erfolgreiche Reparatur aufkommen ließ.yes

Nachdem die Eingangssignale zur Platine noch richtig waren und nur beim Mikrocontroller der falsche Pegel ankam musste das Problem irgendwo dazwischen liegen.
Nach mühsamer Verfolgung über alle Bauteile und Leiterbahnen, kam ich zu einem mikroskopisch kleinen Bauteil mit 6 Füßen.
   Automower defekter BauteilAutomower defekter BauteilMit meinem Videomikroskop konnte ich sogar eine Beschriftung erkennen, jedoch was war das für ein Bauteil?
Nachdem der gleiche Bauteil mehrfach auf der Platine vor kam und die aufgenommene Schaltung keinen besonderen Sinn des Bauteils ergab, vermutete ich, dass es sich um eine Schutzschaltung handeln könnte.
 

Deshalb wurde der Bauteil gleich entfernt und siehe da die Platine funktioniert einwandfrei.smiley

Ich hätte das Board natürlich so belassen können, jedoch bestand die Gefahr, dass in Zukunft der Mikrocontroller einen Schaden bekommen könnte.
Die Schutzschaltung hat ihm sicher schon einmal das Leben gerettet!
Deshalb musste ich unbedingt herausfinden welcher Bauteil das ist.
Dazu versuchte ich einen gleichen aber funktionierenden Bauteil auszulöten. Der Erste verschwand leider am Fußboden und wurde nie mehr gesehen!
Beim nächsten Versuch klappte es und ich klebte den Teil sofort auf ein Doppelklebeband um ihn überhaupt mit den Messsspitzen berühren zu können.
 Automower Bauteil GrösseAm Bild mit dem Größenvergleich sieht man die Abmessungen sehr gut.
Schlussendlich konnte ich die Beschaltung des Bauteils eruieren und entsprechende Bauteile kaufen, natürlich etwas mehr da die Gefahr des Verschwindens sehr groß war.
Das Einlöten der neuen Bauteile war natürlich auch noch eine große Herausforderung, gelang aber dann recht gut.
Die Grundplatine ist jetzt wieder 100 % in Ordnung und der Automower 220AC funktioniert wieder einwandfrei.cool

 

Man sieht wieder, wie viel Geld man durch Reparatur sparen kann, von der Umweltbelastung gar nicht zu sprechen.
Leider ist heute nur Umsatz und Wachstum angesagt, Nachhaltigkeit ist bei den Herstellern kein Thema.

 

Ich habe wieder viel Erfahrung gewonnen und konnte wieder beweisen, dass praktisch alles reparierbar ist!
Meine Roboter Flotte hat jetzt ein Mitglied mehr wink