Bilder Galerie

Unterstützung

Bitte unterstütze mein Projekt mit einer kleinen Zuwendung!

Amount: 

Statistik seit 1.7.2010

43.8%Germany Germany
29.5%Austria Austria
7.1%United States United States
3.8%Switzerland Switzerland
2.3%Canada Canada
1.7%Finland Finland

gestern: 41
letzte Woche: 314
letzter Monat: 1208
Total: 223436

Wer ist online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Husqvarna Automower G1

Ich war schon lange auf der Suche nach einen leistbaren Automower für meine Robbi Flotte.
Im September 2013 hatte ich das Glück, einen defekten Automower G1 günstig kaufen zu können.
Der Roboter wurde wegen eines defekten Radmotors verkauft. Der Vorbesitzer hatte erst vor kurzen den Radmotor der anderen Seite tauschen lassen.
 Automower G1 SeiteAutomower G1 Hinteransicht

Um vor weiteren Reparaturen geschützt zu sein, hat er den Roboter durch einen Automower 320 ersetzt und den G1 verkauft.
Für mich ein Idealfall, um dieses Gerät näher kennen zu lernen.
Der Automower ist optisch und mechanisch in einem sehr guten Zustand. Den Radmotor habe ich inzwischen repariert.
Der Ni-Mh Akku hatte leider auch keine Kapazität mehr. Auch den konnte ich gut wieder beleben.
Der Roboter ist genial einfach gebaut. Im Grunde kann nicht viel kaputt werden, was nicht repariert werden kann.


Automower G1 AufbauAutomower Unterseite




Der mechanische Aufbau ist wie beim Solarmower, den ich ja bereits kenne.
Die Qualität sieht man schon daran, dass dieser Roboter Baujahr 2002 ist und immer tadellos funktioniert hat.
Die Ladestation hatte einen kleinen mechanischen Schaden, den ich aber leicht mit meiner Kunststoffschweißausrüstung beheben konnte.

Automower Ladestation

Details zu den Reparaturen findet ihr in weiteren Artikeln.

Schlagworte

Zufalls-Artikel

  • Jörgs Automower 230ACX

    Jörg S. stattete mir und meinem robi2mow mit seinem Husqvarna 230ACX einen Besuch ab.

     

    Hier sieht man den Größenvergleich zwischen den beiden Robis.

    robi2mow + Automower 230ACX robi2mow + Automower 230ACX

     

    Wir haben den 230ACX im Frühjahr 2011 erfolgreich bei Jörg installiert.

    Die erste Testfahrt auf recht wildem Gelände sieht man auf seinem Video.

    Sehr gut ist hier das Einparken des Robis in die Ladestation zu sehen.

    Das ist wirklich eine sehr saubere und überzeugende Methode.

     

    Video Testfahrt Automower 230ACX

     

    Inzwischen ist der vom Automower gemähte Teil schon zum schönen Rasen geworden!

    Den Vorteil des Automowers zum Rasentraktor kann man in diesem Video sehr gut sehen.

    Durch den regelmäßigen Schnitt und die Mulchung ist der Rasen viel schöner als der Teil, der mit dem Rasentraktor gemäht wird.

     

    Video Mähbild Rasenroboter und Rasentraktor

     

     

© 2010 robi2mow