Bilder Galerie

Unterstützung

Bitte unterstütze mein Projekt mit einer kleinen Zuwendung!

Amount: 

Statistik seit 1.7.2010

41.3%Germany Germany
32.7%Austria Austria
6.8%United States United States
3.8%Switzerland Switzerland
1.8%Italy Italy
1.8%France France

heute: 3
gestern: 40
letzte Woche: 397
letzter Monat: 1990
Total: 221073

Wer ist online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Eigenbau

Vorstellung von Eigenbau Rasenroboter von Freunden

damfinos Rasenroboter

Ein ganz tolles Projekt von damfino.

Er entwickelt parallel zum robi2mow in Graz.

In Teilbereichen gibt es gemeinsame Entwicklungen.

Er hat inzwischen schon Version 2 gebaut.

Besonders interessant ist seine Navigation!

Details zum Projekt findet ihr hier

Schlagworte

Zufalls-Artikel

  • Ambrogio LiIon Akku aus Jens L50 Rasenroboter

    Der Akku des Sir Green L50 Rasenroboter von Jens, hatte nur mehr 2,7 Ah Kapazität, nach einer Vollladung.
    Er wurde durch den Defekt des Mainboards total entladen und hatte nur mehr 16,8 V im eingebauten Zustand.
    Der Akku wurde durch den Defekt solange entladen, bis die Schutzschaltung (PCB) im Akku angesprochen hat.

    Dank dieser Schutzschaltung ist er wenigstens nicht auch noch zerstört worden!yes

     

    Nach dem Öffnen des Akkus und Anschluss des Balancer Kabels, konnte ich die Spannungen messen.
    Ich musste den Akku mit dem Labornetzteil etwas vorladen, damit mein Ladegerät in überhaupt akzeptierte.
    Die stärkste Zelle 1 hatte 3,9 V, die schwächste Zelle 7 nur mehr 2,7 V.

    Mit meinem Junsi 3010B Lader machte ich dann die erste balancierte Ladung. Diese dauerte 9 Stunden!surprise
    Man kann an den unten gezeigten Kennlinien sehr schön die schwachen Zellen 7, 6 und 5 erkennen.
    Durch das lange Balancieren, wurden alle Zellen schlussendlich wieder auf das gleiche Spannungsniveau gebracht.

    Es folgten ein paar balancierte Lade- und Entladezyklen.
    Schließlich konnte ein Zustand erreicht werden, wo keine Besserung mehr eintrat.
    Der Akku liefert jetzt wieder 6,1 Ah, was als großer Erfolg zu bezeichnen ist.yes

    Man erkennt jedoch bei der Kennlinien des letzten Ladevorgangs, dass die Zellen 7,6 und 5 schlechter sind als die anderen.
    Es wird sich also im Laufe der Zeit wieder ein Ungleichgewicht zwischen den Zellen einstellen.
    Man merkt es an der nachlassenden Kapazität des Akkus, d.h. Fahrzeit des Roboters.
    Wie lange das dauern wird, ist fraglich?

    Hier die wichtigsten Kennlinien des Akkus.

     

    Akku Ambrogio 1. Entladung
    Akku Ambrogio 1. Entladung
    Ambrogio Akku 1. Balancierung
    Ambrogio Akku 1. Balancierung
    Ambrogio Akku Ladung nach Bala...
    Ambrogio Akku Ladung nach Balancierung
    Akku Ambrogio Entladung nach B...
    Akku Ambrogio Entladung nach Balancieren


     

    An diesem Beispiel kann man sehr gut erkennen, dass es wichtig ist, die LiIon Zellen zu balancieren.

    Das ist aber für einen normalen Anwender nicht durchführbar und er ist somit gezwungen einen neuen Akku zu kaufen, obwohl der Alte noch lange funktionieren würde!

    Nur wenn alle sieben Zellen ganz gleich gut sind, ist das Balancieren über längere Zeit nicht notwendig.

     

© 2010 robi2mow