LadecontrollerFür das Laden der LiFePO4 Zellen verwende ich einen Ladecontroller, den es als Bausatz bei ELV gab.

 

Er ist entsprechend modifiziert und kann 4 Zellen mit 2,5 A Laden.

 

Ich habe die Umschaltelektronik für Zellenanzahl und Ladestrom abgebaut und fix verdrahtet.

Damit kann es keine Falscheinstellungen geben.

Leider kann der Lader wegen der verwendeten Bauteile keine höhere Spannung, dass ich alle Zellen gleichzeitig laden könnte.

 

In naher Zukunft werde ich die Bauteile aber tauschen und ihn für 7 Zellen mir 3,5 A vorbereiten.