Das Ladegerät des Ambrogio L200 ist ein modifiziertes (angepasstes) Konstantstrom- / Konstantspannungs-Ladegerät.

Es ist entsprechend dem Einsatz mit Li-Ion Akku oder Pb-Gel Akku justiert.

 

Das Ladegerät ist der Typ PB-120-27 von Mean Well.

 Ladegerät Ambrogio L200

Technische Daten des unmodifizierten Ladegerätes: (Datenblatt anfordern)

Spannung: 27,6V

Strom: 4,3A

Leistung: 120 W

 

Das Ladegerät besitzt einen Lüfter und eine LED für die Anzeige des Schnellademodus.

 

Die Besonderheit des PB Ladegerätes ist die Umschaltung des Modus über die Messung des Ladestroms.

 

Ist der Ladestrom nach dem Zuschalten über ca. 45% des Nennstroms, also ca. 1,9A, schaltet es auf den Schnelllademodus (LED rot) um.

Dabei wird die Ausgangsspannung auf 105% angehoben und somit der Akku länger mit dem Konstantstrom von ca. 4A geladen.

Sinkt während dieser Phase der Strom unter diesen Schwellwert, schaltet es auf Normalmodus (LED grün) um.

Die Spannung bleibt auf dem eingestellten Wert und der Ladestrom geht am Ende der Ladung auf Null (Akku bleibt auf dieser Spannung).

 

Der Akku ist also noch nicht voll geladen, wenn das LED des Ladegeräts von rot auf grün wechselt!

 Led Anzeige Ladegerät Ambrogio

Achtung! Das normale Netzteil dieses Typs funktioniert für Li-ION Akkus NICHT! Es muss entsprechend angepasst sein!

 

Die Ausgangsspannung muss sehr genau auf die zum Akku Typ passende Spannung justiert werden.

Für den Li-Ion Akku ist das Ladegerät von Ambrogio auf 29,3V eingestellt.

 

Bei Verwendung des Balancer PCBs kann (soll) die Spannung etwas höher eingestellt werden, damit es zum Balancieren des PCBs kommt (Zellenspannung 4,20V). Dieser Abgleich muss aber immer am Gesamtsystem gemacht werden, da Toleranzen von Übergangswiderständen, Dioden im Ladeteil usw. die endgültig anliegende Spannung am Akku beeinflussen.

 

Vorsicht!: Ein Eingriff in das Netzteil ist nur für Spezialisten ratsam!

Es ist gefährlich und kann zu einem Stromschlag führen!

Ein falsch eingestelltes Netzteil kann zu Explosion und Brand des Akkus führen!

 

Der Spannungsausgang ist ein XLR Stecker mit folgender Belegung:

XLR Stecker

  

Das Netzteil ist nicht leicht (günstig) zu kriegen. Ich habe aber inzwischen eine sehr gute Quelle gefunden.

Bei Bedarf einfach bei mir anfragen!