10.2.2011

 

Die Ladestation mit Ladekontakten ist schon fast fertig. Die automatische Heimfahrt und das Andocken mit anschließender Ladung funktionieren schon.

Die Ladung erfolgt mit einem neuen Lader mit 5A. DIe Zellen sind also in ca. 2h voll geladen.

 

Das Gehäuse des r2m wurde von Pappe auf Kunststoff umgewandelt. Die Aufhängungen für das schwimmende Aussengehäuse wurden gebaut.

Ein ersters Aussengehäuse wurde zum Test gebaut. Somit ist das ganze Aussengehäuse ein Bumper.

Die Auswertung wird derzeit aber nur wie gehabt für Zusammenstöße von vorne gemacht.

 

Dokumentation von Balancer, Ladestation, Ladekontakten und Gehäuse hinzugefügt.