Bilder Galerie

Unterstützung

Bitte unterstütze mein Projekt mit einer kleinen Zuwendung!

Amount: 

Statistik seit 1.7.2010

41.3%Germany Germany
32.7%Austria Austria
6.8%United States United States
3.8%Switzerland Switzerland
1.8%Italy Italy
1.8%France France

heute: 3
gestern: 40
letzte Woche: 397
letzter Monat: 1990
Total: 221073

Wer ist online

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Meine verwendeten Messgeräte, Maschinen und Tools

Wärmebildkamera Fluke VT-04

Ich wollte schon lange eine Wärmebildkamera haben, jedoch waren sie bis jetzt unerschwinglich.
Weihnachten 2013 gab es eine Aktion von Fluke und ich kaufte mir eine VT-04 Wärmebildkamera, die zwar immer noch teuer war, aber als eigenes Weihnachtsgeschenk gerade noch akzeptabel war wink.
Fluke WärmebildkameraFluke VT-04
Sie hat einen kleinen Monitor mit dem man die Temperaturverteilungen live sehen kann.
Dabei wird das Infrarot Bild dem normalen optischen Bild überlagert.
Weiters kann man Bilder auf eine SD Karte speichern und anschließend am PC mit einer eigenen Software auswerten.

Diese Kamera ist nicht nur zum Erkennen von Kältebrücken bei Gebäuden, sondern auch zum Finden von defekten Bauteilen sehr hilfreich.

Eine ganz tolle Anwendung ist es, wenn man stromsaugende Bauteile auf einer Platine finden will.




In dem Bild sieht man z.B. einen defekten (warm werdenden Bauteil). Heiße Bauteile findet man auch mit der Fingermethodelaugh.

 

Die Kamera ist überall einsetzbar wo man ein Temperaturverlauf oder das Zentrum einer Wärmequelle sehen will.
So kann man zum Beispiel eine schlechte Zelle in einem Akkupack erkennen, da sie beim Laden wärmer wird als die anderen.
defekte Zellen im Akku Pack

Hier eine defekte Zellenreihe in einem Ambrogio Akku!
eine Zelle wird wärmer als die anderen

Hier sieht man schön, dass die rechte Zelle beim Laden wesentlich mehr Wärme produziert.

 

Inzwischen habe ich die Kamera schon x-fach verwendet und möchte sie nicht mehr missenyes.
Man findet immer wieder neue Anwendungsmöglichkeiten für dieses Messgerät.

 

Schlagworte

Zufalls-Artikel

  • Renault Espace Key Card Reparatur

    Mein Schwager fährt einen Renault Espace.

    Er hatte schon lange das Problem, dass bei einer Key-Card die Fernsteuerung nicht mehr funktionierte.

    Keycard Renault

    Kein Problem, solange der 2.Schlüssel funktioniert cool.

    Aber irgendwann war auch beim Zweiten "Sendepause".

    Nachdem eine neue Fernsteuerung bei Renault ca. 160 EUR kostet, hat er sich im Internet umgesehen und Reparaturanbieter gefunden, die rund 60 EUR verlangen.

    Die Schlußfolgerung, dass man die Fernsteuerung wahrscheinlich auch selbst reparieren kann, war naheliegend.

     

    Also ans Werk!

    Ein Problem ist das Öffnen des Gehäuses, da es rundum verklebt ist und nur gewaltsames Aufschneiden legte das Innenleben frei.

    Wie nicht anders zu erwarten, zeigte sich eine eher simple SMD Platine mit kleinen SMD Tastern.

    Einer der Taster viel gleich ganz heraus. Natürlich war das der Fehler.

    Fernsteuerung Espace Taste

    Die Lötaugen für den Taster sind so klein, dass ein Abbrechen praktisch "vorprogrammiert" ist. Wenn die Fernsteuerung dann noch öfters zu Boden fällt, beschleunigt das den Prozesswink.

    Jedenfalls war der Taster schnell wieder angelötet und yipee, die Fernsteuerung funktionierte wieder!

     

    Gleich ran an die 2. defekte Keycard. Leider hat mein Schwager beim Öffnen des Gehäuses einen Bauteil weggeschnitten und seit diesem Zeitpunkt funktionierte gar nichts mehr.

    Von der Verdrahtung und vom Vergleich mit der Ersten stellte sich das fehlende Teil als Kondensator, parallel zu Batterie, heraus.

    Ich stufte den erstmal als unwichtig ein. Jedoch funktionierte die Steuerung nach Reparatur der Tasten trotzdem nicht.

    Erst als ein kleiner Ersatz-Kondensator eingelötet wurde, funktionierte sie wieder 1A.

    Fernsteuerung repariert

    Es kann eigentlich nur sein, dass durch Stromspitzen die Batterie ohne Kondensator überfordert wird.

    Vielleicht kommt daher auch die Aussage, dass die Fernsteuerung "NUR" mit Original Batterie funktioniert?

     

    Jedenfalls funktionieren die beiden Key Cards seit damals wieder problemlos.

    Die Überlegung, auch ein Reparaturservice für Renault Keycard Fernsteuerungen anzubieten, habe ich schnell wieder verworfen, da es sicher recht schnell fad wird, täglich Schalter einzulöten.

    Da bleib ich lieber bei meinen Robis, da ist immer was anderes defekt!yes

    Die gesparten 300 EUR treiben Renault hoffentlich nicht in den Ruinsmiley.

     

     

© 2010 robi2mow