Im Zusammenhang mit Rasenrobotern taucht immer wieder die gleiche Frage auf.

"Welcher ist der Beste?"

 

Diese Frage wird meistens nicht objektiv und ehrlich beantwortet. Jeder Verkäufer hat natürlich "den Besten". Und jeder findet auch genügend Erklärungen und Argumente warum sein Roboter der Beste ist.

Inzwischen gibt es auch schon Testberichte deren Aussagekraft aber eher gering ist.

 

Wer ehrlich ist muss sagen, es gibt keinen Besten.

Jeder Hersteller hat seine eigenen Konzepte und Umsetzungen mit Vor- und Nachteilen.

Wobei sehr oft Lizenzrechte und Patente der Grund sind, warum etwas ganz anders gemacht wird (werden muss).

 

Ich möchte hier keine Produkte hervorheben oder bewerten, jeder muss "seinen Besten" selbst finden.

Wer dabei Hilfe braucht kann mich gerne kontaktieren, wer einen im Einsatz hat oder ein Problem damit ebenso.

Oft ist ein Vorteil für den einen, ein Nachteil für den anderen.

 

Ein paar Punkte die man bei der Betrachtung einbeziehen sollte:

 

  • Ist der Lärmpegel ein Thema? (Mähen am Wochenende / Nachts ?)
  • Welche Schnittleistung brauche ich ? (Achtung, die Angaben sind max. Werte bei Dauereinsatz und idealen Bedingungen, zu Beachten: Es gibt auch Regenperioden und dementsprechend nachher viel zu mähen))
  • Ist das Messersystem bedeutend? (Pflege, Kosten, Robustheit)
  • Ist der mechanische Aufbau geeignet (leichter Aufbau für gepflegten Rasen, starker Aufbau für rauhen Wieseneinsatz)
  • Ist eine automatische Ladeeinrichtung notwendig?
  • Welche Programmiermöglichkeit brauche ich (Nebenflächen)

 

Wenn man sich diese Punkte überlegt, sollte die Zahl der möglichen Geräte schon sehr übersichtlich sein.

Wahrscheinlich wird man in dem einen oder anderen Punkt Kompromisse eingehen müssen.

Wichtig ist natürlich auch, dass ein Vertrauen zur technischen Kompetenz des Händlers da ist.

Ich habe schon einige Anfragen von Leuten bekommen, die technisch nicht so beraten wurden wie es notwendig wäre.

Nachdem wir die Technik besprochen hatten, war die Entscheidung für das richtige Gerät einfach, was aber blieb ist die Frage, soll ich bei einem Händler kaufen, wo die Beratung schon mies war?